Carphunters-Gommersdorf
  Carpspektakel 2013
 
Unsere Freunde vom ASV Ransbach-Baumbach luden uns auch dieses Jahr wieder zum Carpspektakel am Erlenhofsee ein. Diese Einladung nahmen wir natürlich gerne wieder an und so ging es am Do den 3.10 in aller früh wieder los. Das erste mal starteten wir mit 3 Teams. Halb 6 Abfahrt, die Spannung steigt. So gegen 9 Uhr sind wir dann in Ransbach angekommen und gingen erstmal richtig gut Frühstücken. Gut gestärkt und voll motiviert trafen wir dann gegen 10 Uhr am Vereinsheim ein und wurden wie immer Herzlich empfangen ! Nach ein wenig Smalltalk wanderten wir um den See und schauten uns die Gegebenheiten etwas genauer an. Wetter war noch Gut nur ein kalter mieser Ostwind fegte über den See , der uns aber die Laune nicht vermiesen konnte. Zurück an der Hütte wurden die Regeln bekannt gegeben und die Plätze verteilt. Auf Grund vieler absagen haben wir Teams uns selbst über unsere Plätze geeinigt. Gesagt getan, die Plätze durften bezogen werden. Matze und Michi entschieden sich für den großen Platz im Stadion der uns allen ja noch vom Frühjahr gut bekannt war. Wie sich rausstellen sollte genau die richtige Wahl.


Als die Plätze bezogen waren ging es erstmal zurück in die Warme stube zum Mittagessen. Und es war mal wieder genug von allem da und schmeckte auch noch sooo Gut!! Auch von dieser stelle ein riesen Kompliment!! 13 Uhr Startschuss!! Die Köder fielen ins Wasser! Die Taktiken der Teams waren sehr unterschiedlich. Matze und Michi begannen gleich mit dem anlegen eines Futterplatzes. Peter und Christian dagegen haben es mit dem Füttern ganz sein lassen. Patrick und Alex dagegen haben sich für wenig Futter entschieden. Der erste tag verlief dann ohne Fischkontakt jedoch konnten Matze und Michi schon einige Fische am Rand des Schongebietes einige springen sehen. Am Abend ging dann doch bei allen Teams schnell das Licht aus.Das frühe Aufstehen und das Aufbauen machte doch allen etwas zu schaffen. Freitag gut begonnen mit Frühstücksbuffet herrlich!
Wir haben den Tag mit viel Spaß und guter Laune verbracht.
Wurfübungen paar Bierchen lustige Gespräche und was gelernt haben wir auch noch!
Das Wetter war immer noch sehr Windig doch trocken. 
Abends dann die erste Fischmeldung: Brasse bei Michi und Matze.
In der Nacht konnte Michi nachlegen und der erste Karpfen wurde gelandet!


 

Der Samstag war dann den ganzen Tag über sehr verregnet doch der kalte Ostwind hatte endlich nachgegeben!
Leider blieben die Bissanzeiger bei den anderen Teams still. Am Nachmittag  Legte dann auch Matze los !



Erst diese schöne Brasse


und nicht lange darauf dieser schöne Karpfen.

Die letzte Nacht  war leider zu schnell vorbei und der letzte Morgen brach an. Der Regen hat in der Nacht zum glück nachgelassen so das wir Morgens alles trocken zusammen bauen konnten. Die Teams trafen sich nach dem Abbauen wieder alle im Vereinsheim wo Bernhard der 1. Vorsitzende des ASV und sein Team die Siegerehrung schon vorbereitet hatten.
Viel dazu zuschreiben ist glaub ich nicht nötig da Michi und Matze als einziges  Team was ans Band bekamen sahnten sie auch die Preise ab. Doch auch wir anderen Teams gingen nicht leer aus !!
Jedes Team bekam noch mehrere Freikarten für den Erlenhofsee.

Der Größte Preis für uns alle ist aber dieses schöne Wochenende das uns der ASV ermöglicht hat. Diese Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Spaß den wir hatten und das Faire Zusammenspiel  aller beteiligten ist mit nichts aufzuwerten!
Die erneute Einladung werden wir sicher wieder annehmen und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!!


Auf ein neues in 2014
Die Carphunters aus Gommersdorf

PS: Die Schreibfehler sind natürlich Absicht.Ohne Schreibfehler wäre es kein Bericht wie man ihn von uns kennt :-)

Hier noch ein paar schöne Bilder









 
  Diese Seite besuchten heute schon 1 Besucher Copyright by Carphunters-Gommersdorf  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=